CD Quasi Fantasia, Philipp Scheucher

Drucken
Keine Abbildung zugeordnet
Keine Abbildung zugeordnet
Keine Abbildung zugeordnet
Keine Abbildung zugeordnet
Keine Abbildung zugeordnet
eine Klassik CD der Extraklasse
Verkaufspreis: 15,00 €
Beschreibung

Der junge österreichische Pianist Philipp Scheucher teilt die Musik seines Heimatlandes mit seinen Zuhörern – sowohl bekannte „Klassiker“ als auch wahre Schätze der klassischen Musik – und erweckt sie auf seinem Debütalbum zum Leben.


Gemeinsam mit Tonmeister und Grammy Award-Gewinner Georg Luksch entsteht eine überraschend frische Aufnahme dank des von ihm entwickelten, einzigartigen Verfahrens E.A.R. (Expanded Acoustic Recording process) sowie dem fein nuancierten Klang des neuen Bösendorfer Konzertflügels 280VC – Vienna Concert.

Ebenso einzigartig ist die Wahl des Repertoires, die nicht nur eine Geschichte – „quasi der Fantasie entsprungen“ – erzählt, sondern auch gleich zwei Premieren feiert: den Sensationsfund von Mozarts „Alla Turca“-Sonate und die Rekonstruktion von Zerline Erfurts Sonata quasi Fantasia.

Kommen Sie mit auf eine musikalische Reise – „QUASI FANTASIA“.

×

Log in